Besuch im Industriemuseum Elmshorn

 

Am 4. November 2014 fand ein Forumstreffen des Freiwilligenforums Elmshorn statt. Ziel war das Industriemuseum Elmshorn. Über 20 Interessierte trafen sich zu einem Rundgang durch die Ausstellungen. Geführt wurde die Gruppe von dem Museumspädagogen Herrn Russ, der es verstand, mit großer Sachkenntnis und launigen Worten die Teilnehmer in seinen Bann zu ziehen.

So lernten die FFE-Mitarbeiter im Erdgeschoss, nachdem sie sich zunächst an der Stempeluhr „eingestempelt“ hatten, alles über die „Dampfmaschin“.

Das berühme Zitat aus Heinrich Spoerl in „Die Feuerzangenbowle“:

"Aha, heute krieje mer de Dampfmaschin. Also, wat is en Dampfmaschin? Da stelle mehr uns janz dumm. Und da sage mer so: En Dampfmaschin, dat is ene jroße schwarze Raum, der hat hinten un vorn e Loch. Dat eine Loch, dat is de Feuerung. Und dat andere Loch, dat krieje mer später."

Im Museum ist eine Dampfmaschine der Firma Borsig, Baujahr 1952, ausgestellt.

Nach der Besichtigung des Kontors, heute sagt man „Büro“, ging es in das erste Stockwerk. Dort erfuhren die Teilnehmer einiges über den Schiffbau in Elmshorn. Im und am jetzigen Hafen gab es mehrere Werften (u.a. die Kremer-Werft).

Ganz besonders wichtig für die Industriealisierung der Stadt war der Bau der Eisenbahn­­linie Hamburg-Altona-Kiel. Das traf insbesondere auch für die zahlreichen Mühlenbetriebe der Stadt zu.

Im zweiten Geschoss gab es einen Kolonialwarenladen als Vorläufer der heutigen Supermärkte zu bestaunen, ebenso wie viele Steinguterzeugnisse der Firma

„Pott-Carstens“ aus Elmshorn, die hier mit rd. 1.400 Exponaten vertreten ist.

Im dritten Stockwerk besuchte die Gruppe die Museumsschule. Hier konnten sich die Teilnehmer zwischen alte Tische und Bänke quetschen und in erlebter Nostalgie träumen. Herr Russ verteilte kleidsame Matrosenkragen an die Besucher, die auf diese Weise gern an die eigene, oder die der Eltern, Schulzeit zurückdenken konnten.

 

Den Abschluss des Forumstreffens bildete ein gemeisames Kaffeetrinken im Museum.

 

Mus-01 Mus-02Mus-03Mus-04Mus-05Mus-06Mus-07Mus-08Mus-09Mus-10